\Gutscheine Gutscheine News & Infos Gutscheine 24/7 Forum ! Gutscheine 24/7 Forum Gutscheine 24/7 WEB-Video ! Gutscheine 24/7 Web-Videos Gutscheine 24/7 Foto-Galerie ! Gutscheine 24/7 Foto-Galerie Gutscheine 24/7 WEB-Links ! Gutscheine 24/7 Web-Links Gutscheine News  Lexikon ! Gutscheine 24/7 Lexikon

 Gutscheine-24/7.de: News, Infos & Tipps zu Gutscheinen

Seiten-Suche:  
 Gutscheine-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante
News & Infos @
Gutscheine-247:
ALT GEGEN NEU – Trade In Prämie von bis zu 300 €* sichern
weeApp, weeCard
Neues Cashback-System wee soll Einkaufsverhalten weltweit revolutionieren
Tanz in den Juni
Tanz in den Juni – Kostenloses Passkey für irgendeine Bestellung
das lebenslange DVDFab Passkey gratis
Letzte Chance, das lebenslange DVDFab Passkey gratis zu erhalten!
DVDFab Spring Break Aktion 2016
Letzte Chance die Must-Haves mit bis zu 30% Rabatt zu kaufen!
News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Who's Online
Zur Zeit sind 83 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Online - Werbung

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Haupt - Menü
Gutscheine-247.de - Services
· Gutscheine-247.de - News
· Gutscheine-247.de - Links
· Gutscheine-247.de - Forum
· Gutscheine-247.de - Lexikon
· Gutscheine-247.de - Kalender
· Gutscheine-247.de - Foto-Galerie
· Gutscheine-247.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Gutscheine-247.de News-Übersicht
· Gutscheine-247.de Rubriken
· Top 5 bei Gutscheine-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Gutscheine-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Gutscheine-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· Gutscheine-247.de Link senden
· Gutscheine-247.de Event senden
· Gutscheine-247.de Bild senden
· Gutscheine-247.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Gutscheine-247.de Mitglieder
· Gutscheine-247.de Gästebuch

Information
· Gutscheine-247.de Impressum
· Gutscheine-247.de AGB
· Gutscheine-247.de FAQ/ Hilfe
· Gutscheine-247.de Statistiken
· Gutscheine-247.de Werbung

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Kostenlose Online Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Terminkalender
Dezember 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Seiten - Infos
Gutscheine-247.de - Mitglieder!  Mitglieder:562
Gutscheine-247.de -  News!  News / Artikel:6.386
Gutscheine-247.de -  Links!  Web-Links:50
Gutscheine-247.de -  Kalender!  Termine:0
Gutscheine-247.de -  Lexikon!  Lexikon Einträge:1
Gutscheine-247.de - Forumposts!  Forumposts:288
Gutscheine-247.de -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:867
Gutscheine-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Online WEB - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Gutscheine-247.de - News, Infos & Tipps rund um das Thema Gutscheine!

Gutscheine News! Black Friday und Cyber Monday aus rechtlicher Sicht: 11 Fakten, die Shopbetreiber beachten müssen

Veröffentlicht am Montag, dem 20. November 2017 von Gutscheine-247.de

Gutscheine Infos
PR-Gateway: Black Friday und Cyber Monday - der Trend aus den USA schwappt schon länger auch nach Deutschland über. Das Prinzip ist einfach: An diesen Tagen gibt es in Online-Shops für sehr kurze Zeit jeweils ein Produkt, bei welchem der Preis massiv reduziert ist. Aber auch hier gilt es, rechtliche Spielregeln zu beachten. Martin Rätze, Rechtsexperte bei Trusted Shops, erläutert, was Shopbetreiber beachten müssen.

1. Korrekte Preiswerbung

Wer sich als Online-Händler am Cyber Monday beteiligen will, muss seine Schnäppchen-Angebote natürlich bewerben. Dafür gibt es allerdings Regeln und eine Vielzahl an Rechtsprechung. Wer sich nicht daran hält, kann abgemahnt werden.

Ganz grundsätzlich ist klar: Im Online-Shop müssen Preise genannt werden. Eine Funktion "Preis auf Anfrage" ist unzulässig. Beim Handel mit Verbrauchern müssen Brutto-Preise angegeben werden. Das gilt aber nicht nur am Cyber Monday, sondern immer.

2. Streichpreise ohne Erklärung

Der BGH (Urt. v. 5.11.2015, I ZR 182/14) hat mittlerweile erlaubt, dass in einem Online-Shop mit durchgestrichenen Preisen geworben werden darf, ohne dass diese näher erklärt werden müssen, sofern es sich um den ehemaligen Verkaufspreis des Händlers handelt.

Wird dagegen ein anderer Vergleichspreis, wie etwa die UVP durchgestrichen, muss eine entsprechende Erklärung vorhanden sein.

3. Keine Mondpreiswerbung

Bei der Berechnung des Rabattes dürfen Sie keine sog. Mondpreise verwenden.

Mondpreise sind Preise, die der Händler vor der Aktion nie oder nur eine verschwindend geringe Zeit verlangt hat.

Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor mancher Preisangabe beim Cyber Monday: Oft werde mit dicken Rabatten von 50% und mehr geworben. Tatsächlich wird aber bei der Berechnung des reduzierten Preises nicht der bisher verlangte Preis als Grundlage genommen, sondern die UVP des Herstellers.

Man kann seinen eigenen Preis zwar mit der UVP des Herstellers vergleichen. Allerdings darf dann meiner Meinung nach nicht mit Begriffen wie "Rabatt" oder "Reduziert" oder ähnlichem gearbeitet werden. Denn der Verbraucher erwartet bei solchen Bezeichnungen, dass sich die Reduzierung auf den bisher verlangten Preis bezieht.

Wer also schreibt "Nur heute 50% Rabatt" wirbt irreführend, wenn sich die 50% auf die UVP des Herstellers beziehen, der Preis des Händlers außerhalb der Aktion aber bereits unter der UVP liegt.

Und die Irreführung fällt sehr deutlich aus. Wie die VZ NRW ermittelt hat, entpuppen sich manche 50% und mehr Schnäppchen als 18% Schnäppchen. Zugegeben, das ist noch immer eine Preisreduzierung, stellt aber eine Irreführung über das Vorhandensein eines besonderen Preisvorteils i.S.d. § 5 Abs. 1 Nr. 2 UWG dar.

Selbstverständlich muss der Preis, den Sie als Bezugspreis wählen, auch vor der Aktion eine gewisse Zeit von Ihnen verlangt worden sein. Irreführend wäre es, wenn Sie nur für wenige Tage (oder Stunden) den Preis anheben, um dann am Cyber Monday diesen kurzfristig erhöhten Preis als Referenz zu nehmen, damit Sie mit einem noch höheren Rabatt werben können.

4. Keine Verlängerung von Rabattaktionen

Wird eine Rabattaktion für einen gewissen Zeitraum angekündigt, so dürfen Händler diesen Zeitraum nicht einfach verlängern, entschied der BGH (Urteil v. 7. Juli 2011, I ZR 173/09).

Nach § 5 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 UWG handelt unlauter, wer unwahre oder sonstige zur Täuschung geeignete Angaben über den Anlass des Verkaufs wie das Vorhandensein eines besonderen Preisvorteils macht.

"Nach dieser Vorschrift kann auch die irreführende Ankündigung einer Sonderverkaufsaktion wie etwa eines Jubiläumsverkaufs unzulässig sein.

Insbesondere kann sich die Ankündigung einer Sonderveranstaltung als irreführend erweisen, wenn ein für einen befristeten Zeitraum angekündigter Sonderverkauf über die angegebene Zeit hinaus fortgeführt wird."

5. Ausreichende Bevorratung

Bei Rabatt- oder Sonderaktionen ist auch immer damit zu rechnen, dass ein enorm hoher Ansturm auf den Online-Händler zukommt. Aber dafür muss der Händler gerüstet sein. Speziell zum Cyber Monday von amazon gibt es dazu ein Urteil des LG Berlin (Urt. v. 01.03.2012, Az. 91 O 27/11).

Bei amazon lief eine Aktion am Cyber Monday immer genau zwei Stunden. In jedem zwei-Stunden-Zeitraum wurden immer fünf Produkte mit extremen Rabatten angeboten. Tatsächlich war es aber so, dass einige der Produkte schon nach wenigen Sekunden ausverkauft waren.

Das sei wettbewerbswidrig, entschied das LG Berlin. Nachdem Urteil darf man mit Sonderaktionen wie einem Cyber Monday nur dann werben, wenn sichergestellt ist, dass die Ware während des ersten Viertels des Aktionszeitraumes verfügbar ist, in diesem Fall also mindestens eine halbe Stunde lang.

6. Keine Werbung mit nicht mehr verfügbaren Artikeln

Sobald die Verfügbarkeit der Ware nicht mehr gewährleistet ist, muss der Artikel im Shop auch als ausverkauft dargestellt und die Bestellung dieses Artikels unmöglich gemacht werden, z.B. durch Entfernung des Warenkorb-Buttons von der Produktseite.

Wer Produkte im Online-Shop anbietet, obwohl er weiß, dass er diese nicht liefern kann, handelt wettbewerbswidrig, entschied das LG Hamburg (Urt. v. 11.09.2009; Az. 312 O 637/08).

Dies hat auch das OLG Hamm (Urt. v. 11.8.2015, 4 U 69/15) bestätigt.

7. Klare Bedingungen formulieren und selbst einhalten

Verbraucher kommen natürlich schnell auf die Idee, bei Rabatten von 70 oder 80% sich mit mehreren Produkten einzudecken, vielleicht kann man diese ja später gewinnbringend weiterveräußern. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden. Wollen Online-Händler das aber verhindern, müssen sie klare Bedingungen formulieren und diese unmittelbar bei der Werbung auch abrufbar halten.

Denkbar wären etwa Einschränkungen wie "nur 3 Stück pro Bestellung" oder "nur 3 Stück pro Kunde" oder ähnlich klare Beschränkungen.

Zu unbestimmt ist dagegen die Formulierung "Abgabe nur in haushaltsüblicher Menge", da der Verbraucher nicht wissen kann, was damit gemeint ist, entschied zutreffend das LG Lübeck (Urt. v. 11.12.2012, 11 O 65/12). Am besten geben Sie nicht nur den entsprechenden (deutlichen) Hinweis, sondern beschränken auch die Menge der z.B. pro Bestellung bestellbaren Anzahl pro Produkt. Tun Sie das nicht, können Sie sich im Nachhinein nicht auf durch AGB beschränkte Bestellmenge berufen. Da der Kunde tatsächlich eine höhere Menge bestellen konnte, wurde dadurch die AGB-Klausel quasi "aufgehoben".

8. Die Grundsätze der Blickfangwerbung

Wird blickfangmäßig mit Rabatten (oder ähnlichem) geworben und hängt die Inanspruchnahme des Rabattes von bestimmten Faktoren ab oder gibt es Einschränkungen (wie z.B. die bestellbare Menge), so müssen solche Faktoren und Einschränkungen "am Blickfang teilhaben". Das bedeutet, dass es unzureichend (und irreführend) ist, wenn Sie mit einem Rabatt von 80% bewerben, aber diesen Rabatt in AGB oder an anderer Stelle an Bedingungen knüpfen.

Bekanntestes Beispiel ist die Werbung "20% auf alles - außer Tiernahrung". Die Einschränkung "außer Tiernahrung" stand dabei unmittelbar in der Anzeige und war auf einen Blick mit der angekündigten Aktion wahrzunehmen.

Ob solche Aufklärungen auch durch Sternchenhinweise erfolgen können, ist eine Frage des Einzelfalls. Darauf verlassen würde ich mich aber nicht. Lieber die Einschränkung direkt mit in die Blickfang-Anzeige schreiben.

Bedingungen und Einschränkungen sollten also (wenn überhaupt) nur sehr wenige gewählt werden, damit sie noch am Blickfang teilhaben können. Letztlich soll es am Cyber Monday auch sehr schnell gehen, da wäre es hinderlich, wenn der Verbraucher erst noch 2 A4-Seiten Rabatt-Bedingungen lesen muss.

9. Nach Ablauf der Zeit: Normalen Preis wieder "anschalten"

Sobald die Aktionszeit abgelaufen ist, müssen Sie natürlich beachten, dass das Produkt wieder zum alten Preis angeboten wird (siehe auch Punkt 4.). Wichtig ist aber auch, dass Sie zu diesem Zeitpunkt sämtliche Werbung mit dem Rabatt auf dieses dann abgelaufene Angebot abschalten.

So darf auf der Startseite Ihres Shops nicht mehr stehen "60% Rabatt für XY-Waschmaschine", wenn die Rabattzeit schon abgelaufen ist und der Rabatt nicht mehr gewährt wird. Denn auch diese Werbung würde dann eine Irreführung darstellen.

10. Allgemeine Regeln beachten

Letztlich gelten auch für Rabattaktionen die ganz normalen Regeln im Online-Shop. Impressum, Datenschutzerklärung, AGB und Widerrufsbelehrung müssen natürlich auch bei diesen Angeboten verfügbar sein.

Übrigens: Nur weil ein Artikel reduziert ist, heißt das nicht, dass er vom Widerrufsrecht ausgeschlossen ist. Dem Verbraucher steht am Cyber Monday genauso ein Widerrufsrecht zu wie an "normalen Tagen". Ausgeschlossen ist das Widerrufsrecht nur, wenn das Produkt unter eine der im Gesetz stehenden Ausnahmen fällt.

11. Werben Sie nicht mit "Black Friday"!

Der Begriff "Black Friday" ist eine eingetragene Marke in Deutschland (Registernummer 30 2013 057 574, eingetragen am 20.12.2013 für die Super Union Holdings Ltd., Hong Kong für verschiedene Einzelhandelsdienstleistungen). Es gibt auch eine deutsche Lizenznehmerin: die in München ansässige Black Friday GmbH.

Die Kanzlei BPM Legal hat aktuell einen Löschungsantrag gegen diese Markeneintragung gestellt, das Verfahren läuft noch.

Während des laufenden Löschungsverfahrens besteht das Risiko, dass die Rechteinhaber aus der eingetragenen Marke vorgehen, insbesondere auch Abmahnungen aussprechen oder einstweilige Verfügungen beantragen. Ob Abmahnungen/einstweilige Verfügungen trotz des laufenden Löschungsverfahrens erfolgreich sein können, hängt vom Einzelfall ab. Händler, die für 2016 Aktionen unter "Black Friday" planen, sollten deshalb die Chancen und Risiken genauestens abwägen bzw. sich rechtlich beraten lassen.
Trusted Shops ist Europas Vertrauensmarke im E-Commerce. Das Kölner Unternehmen stellt mit dem Gütesiegel inklusive Käuferschutz, dem Kundenbewertungssystem und dem Abmahnschutz ein "Rundum-sicher-Paket" bereit: Anhand von strengen Einzelkriterien wie Preistransparenz, Kundenservice und Datenschutz überprüft Trusted Shops seine Mitglieder und vergibt sein begehrtes Gütesiegel. Mit dem Käuferschutz, den jeder zertifizierte Online-Shop bietet, sind Verbraucher etwa bei Nichtlieferung von Waren abgesichert. Darüber hinaus sorgt das Kundenbewertungssystem für nachhaltiges Vertrauen bei Händlern und bei Käufern. Das Trusted Shops Projekt "Locatrust" verhilft lokalen Händlern zu echten Bewertungen ihrer Kunden. Damit bietet Trusted Shops lokalen Händlern die Möglichkeit, mehr Sichtbarkeit für ihr Geschäft und ihr Sortiment im Netz zu schaffen, um den Local Commerce zu stärken. Das Projekt wird im Rahmen des Strukturfonds EFRE (Europäische Fonds für Regionale Entwicklung) von der Europäischen Union gefördert.
Trusted Shops GmbH
Mustafa Ucar
Subbelrather Str. 15c
50823 Köln
mustafa.ucar@trustedshops.de
0221/77536-7531
trustedshops.de

(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Gutscheine-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Gutscheine-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Black Friday und Cyber Monday aus rechtlicher Sicht: 11 Fakten, die Shopbetreiber beachten müssen" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Gutscheine-247.de könnten Sie auch interessieren:

Gutscheine oder Geld schön verpacken | BellaSun | D ...

Gutscheine oder Geld schön verpacken | BellaSun | D ...
Gutscheine Verkaufen und Gutscheine Günstig Kaufen ...

Gutscheine Verkaufen und Gutscheine Günstig Kaufen  ...
Amazon Gutscheine: Wie kann ich kostenlos Amazon Gu ...

Amazon Gutscheine: Wie kann ich kostenlos Amazon Gu ...

Alle Youtube Video-Links bei Gutscheine-247.de: Gutscheine-247.de Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Gutscheine-247.de könnten Sie auch interessieren:

Raymond Hains, französischer Maler, in der Hauptausst ...

Raymond Hains, französischer Maler, in der Hauptausst ...
Future Medicine 2017 Berlin - Teil 03 - Joel Dudley P ...

Future Medicine 2017 Berlin - Teil 03 - Joel Dudley P ...
Future Medicine 2017 Berlin - Teil 10 - Dr. Elizabeth ...

Future Medicine 2017 Berlin - Teil 10 - Dr. Elizabeth ...

Alle Youtube Web-Videos bei Gutscheine-247.de: Gutscheine-247.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Gutscheine-247.de könnten Sie auch interessieren:

Gutscheine-Reisen-Venedig-Gondeln-150728- ...

Gutscheine-Reisen-Venedig-Rialto-Markt-15 ...

Gutscheine-Reisen-Venedig-bei-Nacht-15072 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Gutscheine-247.de: Gutscheine-247.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Gutscheine-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Gutschein
Ein Gutschein ist ein Dokument, das einen Anspruch auf eine Leistung repräsentiert bzw. dokumentiert. Jeder Gutschein ist eine Urkunde. Gutscheine können rechtlich als Wertpapier oder als Beweisurkunde interpretiert werden. Situation in Deutschland: a) Barauszahlung: Das Amtsgericht Northeim hatte im Urteil vom 26. September 1988 eine Verpflichtung zur Auszahlung des Anspruches in Geld verneint, zumindest für den Fall, dass keine besonderen Absprachen, die Barauszahlung betreffend, zwis ...

Diese Forum-Posts bei Gutscheine-247.de könnten Sie auch interessieren:

  He, sei nicht so hässlich zu deinen Mitmenschen. Zum Thema Mitfahren habe ich folgendes für dich. Du solltest hier ab und an mal nachschauen ob für dich das Richtige dabei ist. https://www.guts ... (Aaron1, 14.10.2016)

Diese News bei Gutscheine-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Reolink startet Black Friday & Cyber Monday Aktion: bis zu 30% Rabatt (PR-Gateway, 23.11.2017)
Hong Kong, 23.11.2017 - Reolink, der Entwickler von innovativen Überwachungskameras und Sicherheitslösungen, startet heute eine Rabattaktion zu Black Friday und Cyber Monday. Vom 23. bis zum 27. November 2017 gewährt Reolink einen Rabatt von bis zu 30 % auf ausgewählte Sicherheitsprodukte. Zudem ist der Versand für alle Bestellungen gratis.

Während der Rabattwoche bietet Reolink seinen Kunden eine große Auswahl an reduzierten Produkten aus seinem Sortimant an: Kabellose Überwachungskamer ...

 Black Friday und Cyber Monday aus rechtlicher Sicht: 11 Fakten, die Shopbetreiber beachten müssen (PR-Gateway, 20.11.2017)
Black Friday und Cyber Monday - der Trend aus den USA schwappt schon länger auch nach Deutschland über. Das Prinzip ist einfach: An diesen Tagen gibt es in Online-Shops für sehr kurze Zeit jeweils ein Produkt, bei welchem der Preis massiv reduziert ist. Aber auch hier gilt es, rechtliche Spielregeln zu beachten. Martin Rätze, Rechtsexperte bei Trusted Shops, erläutert, was Shopbetreiber beachten müssen.

1. Korrekte Preiswerbung

Wer sich als Online-Händler am Cyber Monday beteiligen ...

 MacX Video Converter erweckt 4K zum Leben - mit Nr. 1 schneller Geschwindigkeit und verlustfreier Qualität (PR-Gateway, 17.11.2017)
MacXDVD Software erweist sich weiterhin als ein Technologievorreiter mit MacX Video Converter Pro V6.2. Das Upgrade mit einer Integration von zwei Killer-Features - 4K-Upscaling und "Auto Copy Tech" - war ein Meilenstein. Das 4K-Upscaling konvertiert Videos mit HD 1080P, 720P oder SD Auflösungen in scharfe 2K/4K und wandelt beliebiges Video in 4K HEVC H.265 um. "Auto Copy" verschiebt die Kern-Daten von einem ...

 Neue und günstige Ski-Packages für Kanada und USA (PR-Gateway, 17.08.2017)
Whistler und Banff mit Frühbucherrabatten bis 40 Prozent - inklusive Transfers, Hotel und Skipass

HAMBURG - 17. Aug. 2017. Für Nordamerikafans packt CRD International günstige Winterpakete - inklusive Transfer, Hotel und Skipass: Zehn Kanada-Trips gibt es mit bis zu 40 Prozent Frühbucherrabatt - gültig für alle, die bis zum 31. August buchen. Ziele sind die Schneeparadiese Whistler und Banff - dort beginnt die Saison gegen Mitte November. In ...

 KUKLA kommt nach Deutschland - das innovative Kleidungsstück für Frauen kann auf unzählige Arten getragen werden. (PR-Gateway, 27.07.2017)
Viele Styling-Varianten, One Size, Doubleface, Reversible. Für Fashionistas jeden Alters. Erfunden in Österreich. Bekannt aus der Start-up-Fernsehshow "2 Minuten 2 Millionen".

Wien/München, 27. Juli 2017. Ein innovatives Kleidungsstück erobert den deutschen Markt: Es ist maximal anpassungsfähig und kann auf die unterschiedlichsten Arten getragen werden - als klassisches Kleid, als Rollkragenkleid oder als Kleid mit breitem Kragen (jeweils rückenfrei), als Rock, als Weste, als Schal, als C ...

 Wettbewerb 'Mach Mal Ferien' (nakomm, 25.07.2017)
Wettbewerb „Mach mal Ferien“

Für alle Heimwerker, die den Sommer zum Basteln, Werken und Bauen nutzen: Das Garten- und Heimwerker-Portal "Mach mal" ist auf der Suche nach einfallsreichen Ideen für die Ferienzeit! Wer die Community beim Wettbewerb "Mach mal Ferien" überzeugt, hat die Chance, einen von sechs tollen Preisen zu gewinnen!

Jeder, der bis zum 20. September ein Ferien-Projekt in der Community hochlädt und erklärt, wie er es angefertigt hat, kann am Wettbewe ...

 Hack dich nach London: Radware und Cisco sponsern Trip zur Black Hat Conference (connektar, 01.06.2017)
Radware und Cisco suchen den besten Hacker Deutschlands.

Wer sich auf der der von den beiden Unternehmen veranstalteten Hackers Challenge am 22. Juni in München durchsetzt, dem winkt ein Trip zur Black Hat Europe, die im Dezember in London stattfindet - Radware und Cisco übernehmen sämtliche Reisekosten und Teilnahmegebühren. Die Plätze 2 und 3 werden mit attraktiven Einkaufsgutscheinen prämiert. Teilnehmen kann jeder, der sich die Lösung anspruchsvoller Aufgaben im Rahmen eines festgeleg ...

 Meerforelle zu Ostern (crossoverpoint-media, 05.04.2017)
Anfang März hat die diesjährige Forellensaison begonnen. Grund genug, sich einmal auf angler-markt.de umzusehen, dem Angelsport-Fachgeschäft im Netz, das eine breite Auswahl an Artikeln rund um das Mee-resangeln bietet.

542 Meeresangelartikel – Alles, was das Anglerherz begehrt

Gut ausgerüstet, kann jeder Angler erfolgreich in die Forellensaison starten. So lassen sich gute Fänge er-zielen, um für ein schmackhaftes Gericht zu Ostern zu sorgen. Wenn der Tisch gedec ...

 Monotype setzt mit Masqualero einen neuen Akzent unter den Serifenschriften (PR-Gateway, 08.03.2017)
Vitale, kontrastreiche Familie mit sechs Strichstärken, kalligrafischen Kursiven und zwei ausdrucksvollen Display-Schnitten

Berlin, 08. März 2017. #MeetMasqualero: Der Font- und Technologieanbieter Monotype hat seine neue Schriftfamilie Masqualerö vorgestellt. Wie ein Verwandlungskünstler erlaubt die kontrastreiche Serif gleichermaßen auffällige und dezente, ruppige und freundliche sowie dunkle und heitere typografische Inszenierungen ...

 Der Tag der Verliebten und die Partnervermittlung TTPCG (PR-Gateway, 14.02.2017)
Madrid, 14.02.2017 - Nach und nach entwickelte sich der 14. Februar zum Tag der Verliebten, an dem heimliche Verehrer ihren Angebeteten ihre grosse Liebe offenbarten. Und Paare schrieben sich dann feurige Liebesbriefe. Ob sich die Legende vom heiligen Valentin allerdings tatsächlich so zugetragen hat, kann niemand mit Gewissheit sagen.

Die Arbeit einer guten Partnervermittlung macht Partner glücklich

Das Ergebnis der Arbeitsweise der Tim Taylor Partner Computer Group beinhaltet d ...

Werbung bei Gutscheine-247.de:






Black Friday und Cyber Monday aus rechtlicher Sicht: 11 Fakten, die Shopbetreiber beachten müssen

 
News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Video Tipp @ Gutscheine-247.de


Berlin - Fahrt am Kollwitzplatz - Juli 2017

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Online Werbung

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Gutscheine Infos
· Weitere News von Gutscheine-247


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Gutscheine Infos:
Miet24 startet Partnerprogramm beim Affiliate Netzwerk TradeTracker


News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Online Werbung

News & Infos @ Gutscheine-24/7.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen. diese werden automatisch aktualisiert.

Das Gutschein-Portal: Gutscheine-247.de - rund ums Thema Gutscheine / Vouchers / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung